Die Welt ist an der Grenze zu einer neuen Epoche! Der Tabak, dieser Symbol von mehreren Generationen, die Einkommensquelle für so viele Menschen, die Basis für eine Riesen Industrie und der Grund für den qualvollen Tod von sehr vielen Personen scheint endlich wieder einen Ersatz gefunden zu haben.

Die Liquide – das Geheimnis des Erfolges der elektrischen Zigaretten

Die elektrische Zigarette besteht aus einer Batterie, aus einem Füller und Zerstäuber. Diese drei produzieren zusammen jedes mal, wenn Sie ziehen (nachdem Sie die elektrische Zigarette angemacht haben) einen Dampf, den man dann ein- und ausatmet. Im Unterschied zu den echten Zigaretten schadet dieser Ihrer Gesundheit nicht! Man versucht nicht zum ersten Mal ein Produkt zu entwickeln, welches die echten Zigaretten ersetzt. Doch einen Erfolg hat man erst durch die elektrische Zigarette erreicht. Das Geheimnis liegt in der gesamten Idee und deren Ausführung, doch sicherlich spielt der Liquid eine ganz besondere Rolle dabei.

Die verschiedenen Arten von Liquiden, die auf dem Markt angeboten werden.

Die Liquide, die auf dem Markt angeboten werden, sind sehr mannigfaltig und vor allem haben Sie als Nutzer sehr unterschiedliche Geschmacksrichtungen zur Verfügung. Nicht alle Anbieter bieten alle Geschmacksrichtungen an. Aus diesem Grund, wenn Ihnen viel an dem Geschmack liegt, sollten Sie, bevor Sie die Entscheidung für die eine oder andere Marke Zigarette treffen, entscheiden, ob die große Auswahl oder die Möglichkeit einen bestimmten Geschmack zur Auswahl zu haben, für Sie eine Rolle spielt.

Danach sollten Sie prüfen, welche Marke und Typ von elektrischen Zigaretten die Arten von Geschmack anbietet, die Ihnen wichtig sind. Erst dann sollten Sie sich für eine bestimmte Marke entscheiden.

Grundsätzlich hat man Bayleis, Minze, Kirsche, Vanille, Schokolade im Angebot. Dies ist in der Regel die Absolute Basis. Darüber hinaus haben einige Anbieter in viele andere Geschmacksrichtungen investiert. Meine Lieblingsgeschmacksrichtung ist zum Beispiel Capppucino.

Wenn Sie vorher eine bestimmte Marke genau ausgesucht haben, können Sie sich an einem Anbieter wenden, welcher Geschmäcker anbietet, welche diese bestimmte Marke anbietet. So etwa gibt es für die Fans von Marlboro und Dunhil die Liquide Tobacco MRB undTobacco DNH im Angebot. Dies ist eine sehr empfehlenswerte Alternative.

Der Liquid für elektrische Zigaretten Tobacco MRB für echte Männer

Dies ist eine Art von Liquid, welche den Menschen helfen wird, welche von der Marlboro Werbung wirklich inspiriert sind und die wirklich und auf alle Fälle diesen Geschmack in deren Leben erhalten wollen. Dieser Geschmack ist für Menschen, welche das Rauchen eigentlich lieben und genießen, doch vernünftig genug sind, um deswegen das eigen Leben und Gesundheit nicht opfern zu wollen.

Leben wir in einer schönen Welt? Ich finde, dass dies zu den einfachen Fragen gehört, welche am Schwierigsten zu beantworten sind.

ImageAuf der einen Seite bietet uns die Welt an sich sehr viele schöne Sachen. Wie sonst? Wir können hier so viele verschiedenen Sachen genießen. Wir Menschen machen uns das Leben sogar noch bequemer, indem wir so viele verschiedene Erfindungen geschaffen haben, welche uns vor den Krankheiten schützen, vor den Wetterbedingungen, sogar gegen den Zeichen der Zeit in unserem eigenen Körper.

Doch auf der anderen Seite gibt es den Welthunger, die Umweltverschmutzung, welche die Folge von unserem eigenen Egoismus darstellen. Dann gibt es auch die Krankheiten. Diese sind etwas so zu sagen Natürliches. So zu sagen…Denn es scheint, dass man gegen den meisten Krankheiten Heilmittel, die man aus sehr vielen kommerziellen Zwecken nicht anwendet.

 

Man verkauft lieber die Mittel, welche die Symptome gegen einem Problem heilen und welche dann entsprechend auf die Dauer eingekauft werden müssen anstatt die Mittel zu lancieren, welche zu einer schnellen und endgültigen Lösung des Problems führen.

Die elektrischen Zigaretten sind eine endgültige Lösung von dem Problem mit der Sucht nach Tabak, welche den Interessen von vielen Menschen nicht entspricht.

Die Tabakindustrie ist eine Branche, auf der sich viele Wirtschaften auf der ganzen Welt stützen. Viele Staaten unterstützen diese Industrie, weil sie nicht in der Lage sind oder es zu schwer finden, eine Alternative zu diesem gewinnenden Sektor in dem eigenen Land zu entwickeln. So tragen viele Politiker, Wirtschaftsexperten und weitere Entscheidungstreffer jeden Tag zu dem starken Leiden und dem Tod von sehr viele Menschen auf dieser Welt.

Da aber wir es als Menschen immerhin erreicht haben, frei zu sein, konnten die elektrischen Zigaretten nicht aus der Sichtweise von der Bevölkerung versteckt werden. Teilweise liegt es daran, dass hinter diesen Waren die super starke und immer bedeutender werdenden chinesischen Industrie steht. Nicht nur das, sondern auch der Instinkt, sich selber zu retten, hat dazu beigetragen, dass die elektrischen Zigaretten immer populärer werden.

Man schafft, es die Sucht gegen dem Tabak, der über 4000 Schadstoffe enthält, welche durch die einfache Zigarette eingeatmet und dauerhaft in dem Körper gespeichert werden, zu bekämpfen. Debei kämpft man nicht gegen der Jahrhundert alten Tradition, mit der viele Kulturen verbunden sind, und man dampft immer noch….

So kann man die Freiheit, die von Marlboro und Gouloise, welche von der Handlung des Rauchens von einer Zigaretten ausgelöst wird, immer noch erleben und trotzdem die eigene und die Gesundheit von anderen Menschen nicht gefährden.

Sind Sie auch von den Menschen, die sich als Ziel gesetzt haben, während deren Arbeit eine höhere Effektivität zu erreichen. Sehr viele Leute verbringen einen wesentlichen Teil von deren Zeit auf der Arbeit, weil sie Probleme mit der Konzentration haben.

Sie erledigen Aufgaben, die etwa halbe Stunden kosten sollten für mehrere Stunden, weil sie sich sehr viel ablenken. Andere Menschen haben einen Job, der mit effektiver fast mechanischer Arbeit verbunden ist. Sie müssen dann in einigen bestimmten Perioden sehr viel Arbeit innerhalb von einer sehr kurzen Zeit schaffen. Die Voraussetzungen dafür haben sie ja! Das Einzige, was diesen Leuten einen Strich durch die Pläne machen könnte, ist die schlechte Konzentration.

In einem großen Teil der Fälle ist daran die Sucht nach den Zigaretten schuld. Das bin ich mir ziemlich sicher, weil ich selber ein Raucher war und von vielen solchen umgeben war. Ich hatte festgestellt, dass ich zu langsam arbeite, damit dann mehr Stunden auf der Arbeit verbringe und dann zu wenig Zeit für mich selbst habe.

Das hat dazu geführt, dass ich mich selbst, den Job und alles andere hasste! Ich hatte herausgefunden, dass die Zigaretten eine große Rolle für meine schlechte Effektivität waren und entschied mich, die Sucht zu diesen zu bekämpfen!

Wie kann das Rauchen die Arbeitseffektivität zerstören

  • Technische Zeit

  • Schlechtere Erholung

Die Zigaretten nehmen Ihnen einfach viel Zeit im Spruch. Wenn man effektiv Arbeit will, dann ist jede Minute von Bedeutung. Und wenn man sich schon mal ablenkt, dann sollte es mit etwas sein, was einen mit Energie und Optimismus auflädt und dabei hilft, danach noch schneller die Aufgaben zu erledigen. Die Zigarette ist eindeutig nicht so etwas! Sie ist etwas, was das Atmens und somit die Denkfähigkeit und alle andere Prozess in unserem Organismus verschlechtert.

Wenn Sie sich dagegen für eine elektrische Zigarette entscheiden würden, würden Sie sich wirklich erholen und sogar das Dampfen mit Atemübungen verbinden. Sie können durch den absolut harmlosen Dampf der elektrischen Zigaretten zu spüren bekommen, wie der Atem sich in den verschiedenen Teilen des Organismus bewegt.

Für die effektive Arbeit ist die Art und Weise, wie Sie Ihre Freizeit verbringen, von wesentlicher Bedeutung. Sie müssen sich von Ihren Beschäftigungen in der Freizeit fit und glücklich füllen. Dazu brauchen Sie Sport, Yoga und andere physischen Tätigkeiten. Bei allen diesen werden Sie durch die Zigaretten gestört. Die elektrische Zigarette wird im Gegenteil dazu Sie überhaupt nicht daran stören, richtig zu atmen. Sie werden für die physischen Übungen völlig fit sein und dazu noch das beste aus denen raus holen können!

Image

Kann eine elektrische Zigarette den Genuss von dem echten Rauchen ersetzen?

Ich kann diese Frage nicht für alle Menschen beantworten, doch für mich selber kann ich das schon machen.

Ich bin ein gelegentlicher Raucher. Ich habe mit dieser schrecklichen Gewohnheit ungefähr mit  11 oder 12 Jahren angefangen. Meine Geschichte ist viel anders als diese der anderen Menschen, die angefanen haben zu rauchen.

Die meisten Schüler wollen zu einer Gruppe gehören und manchmal ist das Rauchen „das gemeinsame Interesse“, das Sie finden, einen Anlass, mit denen in der Pause aus dem Hof herauszugehen, oder einen Kaffe zu trinken. Man kann eine Zigarette jemandem geben und dies ist auch ein super guter Anlass für ein guten Gespräch.

Bei mir war es genau so – ich wollte mit meinen  Freunden öfter Zeit verbringen und sie gingen nun mal in der Pause Eine rauchen…

Ich habe noch viel paradoxale Geschichten gehört, wie zum Beispiel von einer Freundin von mir.

Ihre Freundin, eine Raucherin seit Jahren, kam zu Ihr nach Hause und hat ihr gesagt, sie hätte geträumt, beide würden zusammen rauchen. Dann hat sie aus Spass gesagt: „Ok, dann lass uns deinen Traum erfüllen“. Es ist aber kein Spass, dass sie jetzt seit Jahren wirklich raucht und nicht aufhören kann.

Nun, ich bin so eine Person, der Drogen im Grunde keinen Spass machen. Ich werde nicht leicht süchtig und habe im Grunde keine große Neugier, diese zu versuchen. Doch es gibt Situationen in meinem Alltag, in denen ich immer zu der Zigarette zugreife. Das sind Momente der Traurigkeit und der Freude, wenn sie in einem stärkeren Masse kommen.

Außerdem gehört die Zigarette zu einem Kaffee nach einer heissen Nacht dazu und auch wenn ich irgendwo ausgehe und ich mir einen Drink bestelle. Besonders in den letzten beiden Fällen ist es so, dass doch die andere Person, die mit mir ist, nicht besonders glücklich über diese meine Gwwohnheit ist.

Ich habe bei dem letzten Mal, als ich richtig trauchtug war, versucht, eine elektrische Zigarette zu rauchen.

Das war super! Erstmal wurde es mir nicht schlecht – weder schwindelig, noch schlecht im Magen. Bei mir ist es eben so, dass es mir von echten Zigaretten schlecht wird, besonders wenn ich nervös bin, aber ich sie trotzdem wegen der Gewohnheit rauche. Jetzt hatte ich eine geraucht, oder besser gesagt mit de elektrischen Zigarette den Dampf ausgelassen, hatte aber durch die Auswahl der Aroma einen Schockoladengeschmack im Mund.

Wenn Sie mehr über das Thema erfahren wollen, besuchen Sie Esmokeking